Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde

Zweitordination im medz Linz - Dr. Matheis

SCHONENDE BEHANDLUNGEN UND ANGENEHME ATMOSPHÄRE

Beste Hightech-Ausstattung, eine angenehme Wohlfühlatmosphäre und Leistungen, die sich ausschließlich an den Wünschen des Patienten orientieren sind Dr. Med. Univ. Rudolf Matheis, Master of Dental Science der oralen Implantologie, besonders wichtig. Wann immer möglich werden schonende minimal invasive Behandlungen durchgeführt. 

Alle zahnärztlichen Behandlungen können auf Wunsch tagesklinisch oder auch stationär durchgeführt werden.

Die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den Fachärzten des MEDZ Linz und dem Diakonissenkrankenhaus ist bei tiefgreifenden Erkrankungen mit allgemeinmedizinischer Ursache auf kürzestem Weg gewährleistet. 

Behandlungsspektrum
in der Zweitordination von Dr. Matheis

Patient Taylored Dentistry – Patienten orientierte Zahnheilkunde 

Orale Implantologie (SANFT - Computergestützt ohne Aufschneiden und Naht) - wenn möglich mit Sofortbelastung (man geht mit neuen Zähnen nach Hause)

Laserzahnheilkunde

  • 3 Laser: Nd-Yag, Er-Yag und Dioadenlaser
  • für schmerzloses Bohren, Wurzelbehandlungen, Fieberblasen, Parodontosebehandlung und Bleichen
  • kleine ästhetische Korrekturen 
  • für jede Indikation der richtige Laser

Parodontale Therapie

  • Interdisziplinäre Behandlung bei Erkrankungen des Zahnhalteapparates
  • Zahn- und Knochenerhaltende Operationen
  • Hilfe bei Implantatkomplikationen (Periimplantitis)

Kiefergelenkstherapie

  • Hilfe bei Funktionsstörungen des Kauapparats 
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Fachärzten des MEDZ

Kinderzahnheilkunde