Unsichtbare Zahnspange für Jugendliche

  • Unsichtbare Zahnspange Linz - Dr. Matheis
  • Transparente Zahnspange - Dr. Matheis
  • Durchsichtige Zahnspange Linz - Dr. Matheis
  • Unsichtbare Zahnkorrektur - Dr. Matheis
Durchsichtige Zahnspangen für Zahnkorrektur - Dr. Matheis

Mehr Selbstbewusstsein dank schöner und gerader Zähne. Die Jugend unbeschwert genießen und den Kopf für die wirklich wichtigen Dinge frei haben. Hierfür wurde eine revolutionäre Zahnspangen-Technologie für Teenager entwickelt.

Neuheit in Sachen Zahnkorrektur

Die Neuheit in Sachen Zahnkorrektur und dabei nahezu unsichtbar: Transparente Kunststoffschienen bringen Ihre Zähne nach und nach in die richtige Form und verhelfen Ihnen so zu einem perfekten Lächeln. Herausnehmbar, unauffällig und effektiv. Und damit die ideale Lösung für Zahnkorrekturen im Erwachsenenalter, aber auch bei Teenagern.

Dr. Matheis als Platinum-Partner 

Mehr als 64.000 Kieferorthopäden und Zahnärzte weltweit vertrauen bereits auf eine innovative Möglichkeit zur Behandlung von Zahnfehlstellungen. Dabei ist Dr. Matheis als einziger Zahnarzt in Oberösterreich Platinum-Partner des Herstellers hochwertigster Zahnspangen am Markt. Aufgrund der großen Zahl an Patienten, die sich bei Dr. Matheis für die unsichtbare Zahnspange entscheiden, darf sich unsere Ordination schon zum dritten Mal in Folge mit dieser Auszeichnung schmücken. Mit der zusätzlichen Zertifizierung von Frau Dr. Mandl sind somit zwei Ärzte in unserer Ordination darum bemüht, Ihr Lächeln noch schöner zu machen.

Vorteile

  • Transparent und nahezu unsichtbar.
  • Die Schienen sind komfortabel zu tragen.
  • Sie sind herausnehmbar, beispielsweise zum Essen und zum Zähneputzen.
  • Effizient, da die Zahnbegradigung bereits ab dem ersten Tag beginnt.
  • Durch die verbesserte Mundhygiene wird das Kariesrisiko reduziert.
  • Das Ergebnis kann bereits vorab als 3D-Simulation begutachtet werden.
  • Es sind weniger Kontrollen als bei einer herkömmlichen Zahnspange nötig, meist reicht ein Kontrolltermin alle 6 bis 8 Wochen aus.
  • Beim Verlust einer Schiene kann diese jederzeit neu angefertigt werden, da die Daten gespeichert werden.
  • Bei Jugendlichen sind kostenlose Ersatz-Aligner inbegriffen.
  • Auf dem Teenager-Aligner sind blaue Indikatoren angebracht, welche beim Tragen verblassen und somit die restliche Tragedauer anzeigen.
  • Eine erprobte Methode, da seit 1997 schon mehr als 1,9 Millionen Patienten behandelt wurden.
  • Sie kostet trotz der vielen Vorteile nicht mehr als eine herkömmliche, festsitzende Zahnspange.

Im Anschluss können Sie nun eine Aufstellung der am häufigsten gestellten Fragen bezüglich dieser revolutionären Zahnspangen-Technologie finden.

Für wen ist diese Methode geeignet?

Diese Zahnspangen-Technologie eignet sich sowohl für Jugendliche als auch für Erwachsene, da Zahnfehlstellungen nahezu in jedem Altersabschnitt korrigiert werden können. Da die Zahnspange transparent, ja nahezu unsichtbar ist, ist diese Behandlungsmethode bei allen Altersgruppen gleichermaßen beliebt. Je nachdem ob schon alle bleibenden Zähne vorhanden sind, erfolgt die Behandlung mit der Technologie für Jugendliche oder mit der Methode für Erwachsene.

Bei welchen Fehlstellungen kann die unsichtbare Zahnspange eingesetzt werden?

Eine Behandlung wird unter anderem bei einem Engstand der Zähne, bei Lückenstand, also bei zu breiten Abständen zwischen den Zähnen, bei Kreuzbiss sowie bei Über- und Unterbiss durchgeführt.

Engstand

Beim Engstand ist nicht genügend Platz im Kiefer für alle Zähne vorhanden. Damit geht häufig ein erhöhtes Risiko für Zahnfleischerkrankungen einher, da beim Putzen der Zähne nicht alle Stellen erreicht werden können.

Transparente Zahnspange - Dr. Matheis

Lückenbiss

Beim Lückenbiss besteht das gegensätzliche Problem zum Engstand, nämlich dass aus vielen unterschiedlichen Gründen zu viel Platz im Kiefer vorhanden ist. Auch hier können verschiedene Zahnfleischerkrankungen auftreten.

Zahnkorrektur - Dr. Matheis

Kreuzbiss

Beim Kreuzbiss liegt sowohl im Ober- als auch im Unterkiefer eine Fehlstellung vor. Dadurch können ebenfalls Zahnfleischerkrankungen oder aber auch Zahnabnutzung und Knochenverlust auftreten.

Überbiss

Bei dieser Fehlstellung liegen die oberen Zähne über den unteren, was ebenfalls verschiedenste Gründe haben kann. Auch dieses Problem kann zu Erkrankungen des Zahnfleisches oder zur Abnutzung der Zähne führen.

Unterbiss

Hier ragen die unteren Zähne über die obere Zahnreihe hinaus, was meist durch unterschiedliches Wachstum des Ober- und Unterkiefers entsteht. Mögliche Folgen sind die beeinträchtigte Funktion der Frontzähne oder schmerzhafte Kiefer- und Kiefergelenksprobleme.

Wie funktioniert's?

Mit dieser revolutionären Zahnspangen-Technologie sehen Sie schon vorher, wie Ihre Zähne nach Abschluss der Behandlung aussehen werden. Zu Beginn werden Abdrücke Ihrer Zähne genommen und mithilfe einer Software wird davon ein digitales 3D-Modell geschaffen. Basierend auf dem von uns vorgeschlagenen Behandlungsplan berechnet die Software die Verschiebung Ihrer Zähne von der Ausgangs- in die gewünschte Endposition. Ergebnis ist ein sogenannter 3D Behandlungsplan, welcher die einzelnen Abfolgen der Zahnbewegung während der Behandlung darstellt. Wenn Sie als Patient und wir als behandelnde Zahnärzte diesem 3D-Plan zustimmen, werden auf dessen Basis die transparenten Aligner für Sie individuell maßgefertigt. Diese Aligner folgen den einzelnen Stufen des Behandlungsplans und werden alle zwei Wochen gewechselt. Jeder Aligner bewegt Ihre Zähne ein Stückchen weiter in Richtung der gewünschten Position.

Wie unterscheidet sich diese Technologie von festsitzenden Zahnspangen?

Im Gegensatz zu festsitzenden Zahnspangen ist diese revolutionäre Zahnspangen-Technologie beinahe unsichtbar und kann jederzeit herausgenommen werden. Damit können Erwachsene und Teenager weiterhin den Aktivitäten nachgehen, die ihnen Spaß machen, allerdings ganz ohne Einschränkungen und Reizungen die mit Metallspangen und Drähten im Mund verbunden sind. Zudem wird dadurch die Zahnpflege erleichtert, sodass die Zähne wie gewohnt geputzt werden können und auch Zahnseide verwendet werden kann. Dadurch kann die Zahngesundheit insgesamt verbessert werden.

Wie oft müssen die Aligner ausgetauscht werden?

Ein blauer Indikatorpunkt auf dem Aligner zeigt die richtige Tragedauer an. Verblasst dieser Punkt, wird es Zeit für einen neuen Satz Aligner. Die hochelastischen, dünnen Schienen sind nummeriert, werden jeweils zwei Wochen lang getragen und dann durch die jeweils folgende Schiene ersetzt. Sie sind sozusagen wie Kontaktlinsen für die Zähne. Durch den Vorgang des Wechselns einzelner Aligner werden Ihre Zähne Schritt für Schritt, Woche für Woche, näher an die gewünschte Endposition gebracht. Da Teenager ständig in Bewegung sind, sind sechs kostenlose und individuell angefertigte Ersatz-Aligner inbegriffen. So stellt es kein Problem dar, falls eine der Schienen verloren geht oder verlegt wird.

Wie lange und häufig sollen die Aligner getragen werden?

Wie bei der durchsichtigen Zahnspange gilt auch hier: Je öfter die Aligner getragen werden, desto besser und rascher wird sich der Erfolg einstellen. Die Schienen sollten mindestens 20 Stunden pro Tag getragen werden, um die bestmögliche Wirkung zu erzielen. Da die Aligner nahezu unsichtbar sind, stellt dies allerdings kein Problem dar. Nur zum Essen und Zähneputzen müssen die Aligner herausgenommen werden.

Wie lange dauert die Behandlung?

Die Anzahl der Aligner und somit die Dauer der Behandlung ist je nach Patient und individuellem Plan unterschiedlich. Im Normalfall erhält man für eine Vollbehandlung jeweils 18 bis 36 Aligner für die oberen und unteren Zähne. Die Dauer der Behandlung beträgt zwischen 9 und 18 Monaten. Die Kontrolltermine beim Zahnarzt sind in den meisten Fällen nur alle 6-8 Wochen fällig.

Welchen Zusatznutzen bringt diese Methode?

Nicht nur das kosmetische Ergebnis steht im Vordergrund, auch die Mundgesundheit stellt einen zentralen Aspekt dar. Zahnfehlstellungen erschweren das richtige Zähneputzen, was zu erhöhtem Kariesbefall und Zahnfleischerkrankungen führen kann. Durch die Behandlung mit dieser Technologie können diese Probleme vermieden werden.

Wir bei Dr. Matheis informieren Sie gerne darüber, ob diese revolutionäre Zahnspangen-Technologie die richtige Behandlungsmethode für Sie darstellt und beraten Sie über die beste Möglichkeit für Ihren persönlichen Bedarf.