Professionelle Zahnreinigung

  • Professionelle Zahnreinigung - Zahnarzt Dr. Matheis
  • Zahnreinigung mit Ultraschall - Dr. Matheis

Nicht alle Zahnbeläge lassen sich mit Zahnbürste, Zahnseide oder Zahnzwischenraumbürsten entfernen. Bei einer Zahnreinigung bei Ihrem Zahnarzt in Linz geht es auch hartnäckigen Ablagerungen, Zahnstein und Verfärbungen an den Kragen.

Behandlungsablauf

Um die Reinigung möglichst schonend für Zähne und Zahnfleisch durchführen zu können, untersuchen wir zu Beginn Ihren Mund-
raum, damit wir wissen, worauf wir besonders achtgeben müssen.
Als Erstes kümmern wir uns um den Zahnstein. Dieser wird bei der professionellen Zahnreinigung mit einem speziellen Ultraschallgerät vom Zahn entfernt. Hartnäckige oberflächliche Verfärbungen, die beispielsweise durch Rauchen, Wein, Tee oder auch Kaffee entstehen, beseitigen wir mit einem kleinen Pulverstrahl-Gerät.

Die beim normalen Zähneputzen sehr schwer erreichbaren Zahnfleischtaschen werden mit speziellen Schabern gereinigt. Um es neuen Belägen oder Verfärbungen besonders schwer zu machen, sich am Zahn anzulagern, polieren wir Ihre Zähne zum Schluss noch mithilfe eines Gummischwämmchens und einer Polierpaste. Die Oberfläche wird dabei ganz glatt und glänzend. Abschließend erhalten Ihre Zähne noch eine Lasur aus Fluoridlack, um den Zahnschmelz härter und damit widerstandsfähiger zu machen.

Wie oft?

Allgemein ist es empfehlenswert, die Zähne ein- bis zweimal pro
Jahr professionell beim Zahnarzt reinigen zu lassen. Sie beugen damit nicht nur Karies und Parodontose vor, sondern sorgen dafür, dass Sie sich über lange Zeit ein strahlendes Lächeln bewahren. Den für Sie richtigen Zeitintervall für die Mundhygiene legen wir gerne mit Ihnen gemeinsam bei Ihrer ersten Sitzung fest.